Nevada North America Travel

Las Vegas: Der erste Jahrestag

Als ich mit meinem Freund November 2015 in die USA reiste, verbrachten wir zuerst eine ganze Woche in New York City. Nach dieser spannenden und trotzdem ruhigen Woche ging es für uns dann nach Las Vegas. Wir hatten vor, dort das Wochenende zu verbringen, da unser erster Jahrestag glücklicherweise genau dahin fiel. Ich war super aufgeregt und war nicht so recht sicher was uns erwartete. Unser Plan war es  zur Feier des Tages zur Blue Man Group zu gehen und uns ansonsten treiben zu lassen und vielleicht einen Club zu besuchen. Wir hatten sorgen, dass wir bei einem Musical nicht alles verstehen könnten, da gerade ich mich noch nicht sooo sicher mit der englischen Sprache fühle. Wobei ich aber schon viel verstehe. Aber sicher ist sicher.

IMG_2779_Fotor.jpg

Wir hatten aus Berlin bereits ein Motel gebucht, was etwas außerhalb lag und sehr günstig war. Zumindest dachte ich es. Mein Freund hatte es rausgesucht und ich hatte es abgesegnet, da mir im Grunde genommen egal war wo wir schlafen und wir bei der Reise ja trotzdem auf das Geld achten mussten. Es war schließlich auch nur für 2 Tage, da wir danach weiterziehen wollten.

IMG_2746_Fotor.jpg

Als wir total müde und verspätet in Vegas ankamen, meinte mein Freund wir müssen erstmal in ein anderes Hotel fahren, um dort die Karten für die Show abzuholen. Ich war leicht genervt davon, weil ich nicht verstand wieso man die Karten nicht direkt vor der Show holen kann. Als wir dann mit dem Taxi in dieses Riesenhotel fuhren und der Concierge direkt anfing unsere Koffer mitzunehmen, war ich zunehmend überfordert mit der Situation. Ich versucht ihm zu erklären, dass er die Koffer ruhig im Taxi lassen könne. Aber mein Freund reagierte nicht und bezahlte die Taxifahrerin.

IMG_2753_Fotor.jpg

Das war eine gelungene Überraschung! Wir hatten statt dem kleinen Motelzimmer am Stadtrand, eine Suite im Delano Hotel direkt am Strip. Mein Freund hatte mir das Motel vorher ziemlich schmackhaft gemacht, sodass ich noch mehr genervt davon war, dass wir noch dahin fahren mussten. Immer wieder sagte er Sachen wie „Mist, wir müssen echt ewig laufen“, „Ich glaub das Motel ist richtig runtergekommen“ „Zum Glück müssen wir dort ja nur schlafen“ und „Vielleicht hätten wir doch ein schöneres Hotel für unseren Jahrestag raussuchen sollen“.

IMG_2788_Fotor.jpg

Wir tranken Dosenbier, holten uns bei Mc Donald´s was zu Essen und schauten in unserem Riesenbett Fern. Richtig Luxuriös! Die nächsten Tage verbrachten wir ganz typisch mit durch die Casinos wandern, brunchen im Bellagio, feiern im Club Marquee, spazieren überm Strip und wir schauten uns die Blue Man Group an. Es war ein tolles Wochenende und sehr entspannt. Das brauchten wir auch, denn vor uns lag noch der aufregende Teil der Reise: unser Mini-Roadtrip durch West-USA.

IMG_2805_Fotor.jpg

aisyklein

Advertisements

7 comments on “Las Vegas: Der erste Jahrestag

  1. andysparkles

    Was für tolle Eindrücke, nach Las Vegas will ich auch mal noch!

    Gefällt 1 Person

  2. Sehr coole Überraschung 🙂 ich war im Sommer dort. Im Bellagio …das war ein Traum echt

    Gefällt 1 Person

  3. Oh das ist ja eine tolle Überraschung. Sehr süß 🙂
    Liebe Grüße, Dorie
    http://www.thedorie.com

    Gefällt 1 Person

  4. ich war auch im November dort. Haben ebenfalls im Bellagio geschlafen. Ich würde immer wieder dorthin zurückkehren! 😀

    Gefällt 1 Person

  5. Pingback: Der Hoover Damm: Zwischen Arizona und Nevada – Aisys World

  6. Pingback: South Lake Tahoe: Endlich in Kalifornien – Aisys World

  7. Pingback: Hoover Dam: Zwischen Arizona und Nevada – Aisy Adora

Hinterlasst mir gern euren Feedback

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: